Seite drucken
Title: Stadt Ostheim

Die historische Stadt Ostheim

Inmitten einer reizenden Mittelgebirgslandschaft voller Naturschönheiten bietet Ostheim mit seinen Ortsteilen Urspringen und Oberwaldbehrungen großartige Möglichkeiten zur Entspannung.

The historic city of Ostheim

Situated amidst a charming landscape of highlands with many beauty-spots Ostheim, together with the villages Urspringen and Oberwaldbehrungen under its administration, offers great possibilities to relaxation.


In den Reiseführern wird Ostheim gerne die"Perle der Streu" oder "Das Rothenburg an der Streu"  genannt.

Im oberen Streutal gelegen bildet die Stadt Ostheim (3.800 Einwohner) das Tor zu den östlichen Ausläufern der Hohen Rhön. Die heutige Lage im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen spiegelt die wechselvolle Geschichte der "Perle an der Streu" wieder. So war der Luftkurort unter anderem bis zur Gebietsreform von 1972 eine thüringische Enklave unter bayerischer Verwaltung.

In travel guides Ostheim is often called the "Pearl of the river Streu" or "The Rothenburg at the Streu".

 

Located in the upper valley of the river Streu the city of Ostheim (3.800 inhabitants) is the gateway to the eastern foothills of the High Rhön. Its present location in the triangle of Bavaria, Hesse and Thuringia refelcts the varied history of the "Pearl of the river Streu". Thus the climate health resort has also been an Thuringian enclave under Bavarian administration until the administration reform in 1972.

Moderne touristische Betriebe der Hotellerie und Gastronomie freuen sich über Ihren Besuch. Die Übernachtungsmöglichkeiten reichen von "Urlaub auf dem Bauernhof" über Ferienwohnungen und Pensionen bis hin zum Mehrsternehotel.

Modern touristic businesses as hotels and restaurants are looking forward to your visit. Accomondation options range from "holiday on a farm" to holiday apartments, pensions and to a multi-star hotel.

Wechselvolle Stadtgeschichte

Ostheim/Rhön hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage, seines fruchtbaren Ackerlandes im Streutal und seiner fleißigen Menschen war der Ort stets begehrt und deshalb umkämpft. Erst Mitte des 16. Jahrhunderts kehrte Kontinuität ein. Das Amt Lichtenberg und damit Ostheim stand dann fast vier Jahrhunderte hindurch unter der Landeshoheit der Thüringer Wettiner, zuletzt bis 1918 unter der Landeshoheit der Großherzöge von Sachsen-Weimar und Eisenach. Heute präsentiert sich das Kultur- und Aktivzentrum Ostheim/Rhön als liebenswertes, gastfreundliches Städtchen für Handel, Gewerbe und Tourismus.

Varied city history

Ostheim has had a varied history. Due to its convenient location, its fertile fields in the Streu valley and its diligent people the town was always sought-after and thus disputed. Only in the middle of the 16th century continuity came. The office of Lichtenberg and thus Ostheim for almost four centuries was then under the sovereighnty of the Wettiner of Thuringia and recently until 1918 under the sovereighnty of the Grand Dukes of Saxony-Weimar and Eisenach. Today the culture and activity center Ostheim/Rhön appears as lovely, hospitable little town for trade, commerce and tourism.

Weitere Informationen von A - Z

Stadt Ostheim

Anschrift:

Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

Tel 09777/9170-0
Fax 09777/9170-25

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 8.00 - 12.00 Uhr

Dienstag u. Donnerstag: 14.00 - 16.00 Uhr

Öffnungszeit der Kasse:

Donnerstag 8.00 - 12.00 Uhr , 14.00 - 16.00 Uhr

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterZur Homepage der Stadt Ostheim

Bilder aus der Rhön

City of Ostheim

Address:

Ostheim v.d.Rhön
Marktstr. 24

97645 Ostheim v.d.Rhön

Phone: 09777/9170-0
Fax: 09777/9170-25

Hours of opening:

Monday to Friday: 8 o'clock until 12 o'clock

Tuesday and Thursday: 14 o'clock until 16 o'clock

Cash office hours:

Thursday from 8 o'clock until 12 o'clock and from 14 o'clock to 6 o'clock.

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterHomepage of the city of Ostheim

Pictures of the Rhön


Fenster schlieen